Nicole Liebscher, Studioleitung und zert. Yogalehrerin (BYV, ZPP)

mit Weiterbildung in Schwangerschaftsyoga

 

Ich stamme gebürtig aus dem Raum Forchheim/Ebermannstadt und bin mittlerweile auch wieder hier ansässig. Yoga praktiziere ich seit ca. 12 Jahren und ist mittlerweile zu meiner Lebensphilosophie geworden. In dieser Zeit habe ich verschiedene Yogastile und -arten  kennen lernen dürfen. 

Meine 2-jährige Ausbildung zur Yogalehrerin habe ich bei Europas größtem gemeinnützigem Yogaverein, Yoga Vidya absolviert. Dort wird der populärste Yogastil, nach der Tradition von Swami Sivananda vermittelt. Inspiriert durch diese fundierte Yogalehrerausbildung, sowie meinen eigenen Erlebnissen und Erfahrungen weiterer Yogastile, bringe ich Dir den wohl bekanntesten Yogastil, den Hatha-Yoga, den körperorientierten Yoga gerne näher. Spüre auch Du die Einheit und Harmonie von Körper, Geist und Seele. Ich gebe Kurse für Beginner, bereits Erfahrene und Schwangere. 

Ich bin bei der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) registiert und ein Zuschuss Deiner gesetzlichen Krankenkasse ist möglich.

 

 

Veronika Weinzierl, zertifizierte Vijnana-Yogalehrerin, Dipl.-Sozialpädagogin

Vor etwas mehr als 15 Jahren bin ich nach Franken gekommen, geblieben und praktiziere seitdem auch Yoga- sooft es das Familienleben erlaubt!

Meine prägendsten Yogalehrer*innen unterrichteten alle im Iyengar-Stil: sehr präzise und mit viel Hilfsmitteleinsatz, um dem individuellen Körper alle Yogahaltungen gut zu ermöglichen.

2021 schloss ich dann eine dreijährige Yogalehrerausbildung zur Vijnana-Yogalehrerin ab. Man könnte sagen, dieser Stil vereint das präzise, kraftvolle und heilsame Iyengar-Yoga mit weiteren Aspekten: neben den Körperübungen (Asanas) werden Atemübungen (Pranayama), Meditation (Dhyana) und Yoga-Philosophie (Syadhyaya) geübt.

So entsteht ein rundes, tiefes Übungserlebnis, das den Körper, den Geist, das Herz und das Bewusstsein integriert.

Vor allem für Yogabeginner*innen nutze ich gerne Hilfsmittel wie Yogablöcke, Gurte, Decken etc., um jedem Körper, so wie er ist, ein gutes Einfinden in die Haltungen zu ermöglichen. Darüber hinaus schließe ich kleine Mediationen und Atembetrachtungen sowie das Üben im Flow (Vinyasa) mit ein. Für mich gilt: Hauptsache Yoga!

Sonja Deason, Medical Yogalehrerin (ZPP), Ergotherapeutin

 

Mit meiner Familie lebe ich in Oberleinleiter.

2006 lernte ich den gemeinnützigen Verein Yoga Vidya kennen und praktiziere seitdem Hatha-Yoga nach dem Yogastil von Swami Shivananda.

2020 habe ich die Ausbildung zur Medical Yogalehrerin erfolgreich absolviert. 

Medical Yoga verknüpft das Wissen aus der traditionellen Yogalehre mit den Erkenntnissen der modernen Medizin und Physiologie. Die Bewegungen fließen mit dem Atem. Natürlich hat auch Pranayama und Shavasana seinen festen Platz in der Yogastunde.

In meinem Yogaunterricht ist es mir wichtig, dass man sich angenommen fühlt, so wie man ist. Nichts muss, alles kann.

Renate Klees, gepr. Yogalehrerin (RYT)

 

Renate Klees lehrt kraftvoll dynamisches Vinyasa und regenerierendes Yin Yoga. Sie fand 2013 durch Yoga ihre Begeisterung für Sport und Bewegung wieder und lehrt regelmäßig seit September 2018.

Sie wurde durch Shiva Rea sowie Mady Morrisson beeinflusst und schloss ihre Yoga Alliance zertifizierte 200h Yogalehrer Ausbildung in 2018 ab. 

Was sie besonders daran schätzt, ist dass durch das Praktizieren das eigene Selbstgefühl, die geistige Stabilität und Präsenz gestärkt werden. Sie ermuntert die Teilnehmer auch immer wieder dazu, ihr „eigenes“ Yoga zu kultivieren, denn Yoga ist wandelbar und passt sich wunderbar den Bedürfnissen des Übenden an.

In ihren Stunden legt sie viel Wert auf eine klare sowie korrekte Ausführung der Haltungen. Durch die Verbindung verschiedener Stile bleibt ihr Unterricht lebhaft und spannend. 

 

Ihr Ziel ist es, Wohlbefinden sowie Erfüllung anhand von Selbsterfahrung, Selbst(an-)erkennung und der Entwicklung der eigenen Intuition zu vermitteln. Beeinflusst durch ihre Reisen und Lehrer möchte sie die Förderung von Mitgefühl gegenüber anderen und sich selbst durch eine stärkere Orientierung an Achtsamkeit, Vertrauen und universeller Verbundenheit bewirken.

 

 

Stefanie Zametzer, Yogalehrerin (BDY/EYU), staatl. anerk. Erzieherin

 

Ich lebe mit meiner Familie im schönen Kunreuth am Rand der Fränkischen Schweiz. Schon immer lag mir das Wohl der Kinder sehr am Herzen. Durch meine frühere aktive Jugendarbeit und meiner Ausbildung zur Erzieherin legte ich mir hier den Grundstock.

Meine Ausbildung zur Yogalehrerin beendete ich im Juli 2016- seitdem unterrichte ich mit viel Herzblut und Leidenschaft. Im YogaRaum Fränkische Schweiz möchte ich mich sehr gerne unseren Jüngsten widmen. Auf spielerische Art und Weise werden die Kinder Yoga erleben!

Auch bringe ich gerne meine Erfahrung im postnatalen Yoga in einem Kurs für die frischgebackenen Mütter und ihr Baby mit ein!

 

 

 

 

Renate Bauer, staatl. gepr. Sport- und Gymnastiklehrerin

mit Fortbildungen in Seniorensport, Schwindel- und Gleichgewichtstraining, Osteoporosegymnastik, Rückenschule, Gefäßsport und Atemtherapie

 

 

Ich bin wohnhaft in Ebermannstadt, 55 Jahre und habe mich seit früher Kindheit für Sport und Bewegung begeistern können. Ich unterrichte nun seit mehr als 30 Jahren verschiedene Formen des Gesundheitssports und bin überzeugt von der effektiven Wirkung auf unseren Körper und der damit verbundenen positiven Wirkung auf der seelisch geistigen Ebene.

 

 

 

Katharina Ritter-Hickmann, gepr. Yogalehrerin

 

"Yoga ist wenn jede Zelle des Körpers das Lied der Seele singt."

Ich komme aus Neunkirchen am Brand und habe meine Ausbildung in Hatha und Vinyasa Yoga (200h) absolviert. Zudem habe ich Weiterbildungen in Pre- und Postnatalyoga, Thai Yoga Massage und Kinderyoga. Einen liebe- und humorvollen Zugang zur Yoga-Praxis zu vermitteln, ist mir ganz wichtig.

 

 

 

 

Du glaubst, du könntest in unser Team passen? Du möchtest etwas unterrichten, was dem YogaRaum in deinen Augen noch fehlt? Oder möchtest du dich als Yogalehrer/-in zur Aushilfe anbieten?

Gerne nehme mit mir persönlichen Kontakt auf. Ich bin für Anregungen und Ideen immer offen.

Herzlichst Nicole, Studioleitung