Kursbeschreibung

Hatha-Yoga mit Nicole

Hier praktizierst du Asanas (Yogastellungen) und Pranayama (Atemübungen) und erlernst Tiefenentspannungstechniken.

Die Asanas werden hier eine zeitlang gehalten und in einer bestimmten energetischen Reihenfolge aufgebaut. Durch das halten wird unter anderem die geistige Wirkung der Asanas verstärkt. Verschiedene Entspannungshaltungen zwischen einzelner Asanas lassen dich lernen hinzuspüren zu dir selbst. Die Atem-und Aufladeübungen zu Beginn der Stunde versorgen dich mit Prana (Lebensenergie) und Sauerstoff. Unterschiedliche Tiefenentspannungstechniken zum Ende der Stunde lassen dich systematisch entspannen und fördern somit deine Regeneraton von Körper und Geist. Die Gestaltung meiner Kurse ermöglichen es dir selbst zu entscheiden, inwieweit du dich im Augenblick forderst.

 

 

Yoga für den Rücken Spezial mit Claudia

Erste Anzeichen von Stress sind Muskelverspannungen und falsche Atemgewohnheiten. Dies führt zu Schmerzen, besonders im Rücken-Schulter-Nacken-Bereich. So ist die verspannte Muskulatur Hauptursache für Rückenbeschwerden. Dieser Kurs hilft unter anderem durch Dehnungen diese Verspannungen zu lösen und die Muskeln durch sogenannte Asanas, Körperstellungen, gleichmäßig zu entwicken. Bestimmte Atemübungen und verschiedene Tiefen-Entspannungstechniken lassen den Körper Stresshormone abbauen und fördern somit die Entspannung und Regeneration von Körper und Geist.

 

 

Vinyasa Flow Yoga mit Renate K.

Vinyasa Yoga trainiert durch eine Kombination aus dynamischen fließenden Bewegungen sowie länger gehaltenen Kräftigungsübungen Deinen ganzen Körper. Egal ob Yoga-Anfänger oder fortgeschritten: Genieße den Flow und erfahre die bewegte Meditation 

 

Schwangerschaftsyoga mit Nicole

Yoga kann Dich bereits in der Frühschwangerschaft körperlich unterstützen und Dir helfen mit Deinen körperlichen und emotionalen Veränderungen besser umzugehen. Yoga hilft Dir während der Schwangerschaft achtsamer und ausgeglichener zu sein. Der Kontakt zu deinem Baby kann sich vertiefen. Du lernst Deinen eigenen Kräften bei der Geburt zu vertrauen und Belastungen besser zu tolerieren. Schwangerschaftsyoga ist grundsätzlich für jede werdende Mutter geeignet, wenn Du Dich körperlich fit und gesund fühlst und keine ernstzunehmenden Beschwerden hast. Bist Du Dir unsicher, kannst Du Dich bei Deinem Frauenarzt oder Deiner Hebamme rückversichern.

 

Mutter-Baby-Yoga mit Steffi

Eine Schwangerschaft und auch die Geburt eines Kindes bringen viele emotionale und körperliche Veränderungen mit sich. Schritt für Schritt gehen wir in die Yogapraxis- eine Yogapraxis die diesen Veränderungen gerecht wird. Wir setzen unseren Fokus auf den Beckenboden, den Rücken und die Bauchdecke. Entspannungs- und Atemübungen runden unsere Stunde ab. In dieser Stunde tanken wir neue Energie und gehen gestärkt zurück in den Alltag.

Dein Nachwuchs ist dabei stets bei dir. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Am besten geeignet ist dieser Kurs zwischen dem 4. und 12. Lebensmonats Deines Kindes. 

 

Kinderyoga 3-6 und 6-10 Jahre mit Steffi

Auf spielerische Art und Weise werden die Kinder Yoga erleben. Sie erfahren eine Übungsweise, die Ruhe und Bewegung verbindet. Durch eine regelmäßige Yogapraxis könnnen Kinder beweglicher, gesünder, konzentrierter und ausgeglichener werden. Zudem erreichen wir eine Kräftigung der Muskulatur, eine Verbesserung der Haltung und eine Stärkung des Immunsystems und des Selbstwertgefühls. Auch das soziale Verhalten wird gefördert und die Kinder werden resilienter. Atemübungen und Einführung in die Stille runden die Stunden ab.

 

 

 

Gesundheitskurs Ganzkörpertraining Generation 60+ mit Renate B.

Dieser Kurs liefert Dir ein angepasstes Bewegungsprogramm ab 60 Jahren, in dem Fähigkeiten wie Koordination, Gleichgewicht, Kraft, Ausdauer, Mobilisation und Dehnung trainiert werden. Leider nehmen genau diese Fähigkeiten mit fortschreitendem Alter ab und der Alltag bietet diese traininggswirksamen Reize nicht. Das Ziel ist eine Steigerung der Muskelkraft, bessere Beweglichkeit, Leistungsfähigkeit, Ausdauerverbesserung, Kräftigung von Knochen, Sehnen, Bändern, Muskeln und eine besseres Gleichgewicht als Sturzprophylaxe. Und somit eine Steigerung Deines Selbstvertrauens. 

 

Meditationskurs mit Thomas

Was ist Meditation?

Meditation heißt, den Geist zur Ruhe zu bringen. Eins zu sein mit dir selbst. In den Moment eintauchen, um Ruhe, inneren Frieden und Weite zu erfahren. Meditation eröffnet dir, die Schönheit des Augenblicks wahrzunehmen und den Frieden zu entdecken, der unabhängig von äußeren Umstanden in dir schlummert. Befreie dich vom Stress des Alltags und lerne, dich mit Hilfe der Meditation auch im Alltag zu entspannen.

Meditation verschafft dir nicht nur mehr Ruhe im Alltag, sondern hilft auch körperliche Leiden zu lindern und stressbedingte Krankheiten besser zu bewältigen. Angefangen bei der richtigen Sitzhaltung für dich, lernst du auch verschiedene Meditationstechniken kennen.

Gut zu wissen

Gesundheit:

Bitte informiere mich bei der Anmeldung über gesundheitliche Einschränkungen oder Schwangerschaft und halte Rücksprache mit Deinem Arzt.

 

Essen:

Ich empfehle Dir ca. 2-3 Stunden vor Deiner Yogastunde nichts mehr zu essen.

 

Zeit: 

Die Kurse starten pünktlich. Bitte plane genug Zeit ein, um rechtzeitig auf der Matte zu sein.

Der YogaRaum öffnet spätestens 15 Minuten vor Kursbeginn seine Türen für Dich! Komme in Ruhe an, atme durch und entschleunige bereits vorab bei einer Tasse Tee auf dem Sofa :)

 

Zubehör:

Matten, Meditationskissen, Decken und Hilfsmittel sind vorhanden. Natürlich kannst Du auch gerne Dein eigenes Equipment mitbringen.

 

Bekleidung:

 

Komme einfach in bequemer Sportbekleidung. Yoga wird barfuß geübt. Bringe Dir eventuell noch etwas Warmes zum Überziehen (Pulli, Socken) für die Tiefenentspannung mit.