Hier alle wichtigen Hygienerichtlinien für Deine Yogapraxis:

 
- eigene Matte, Handtuch und Decke mitbringen (Decke kannst Du als Kissen benutzen; mit dem Handtuch ein Kissen von uns abdecken und benutzen). Wenn du keine eigene Matte hast, hast Du vielleicht ein Yogahandtuch. Sonst bekommst Du von uns eine Matte, die Du danach desinfizieren kannst.
-      beim Eintreten bitte Händedesinfektion bzw. Hände gründlich waschen
-      wir halten gemeinsam den geforderten Mindestabstand von 1.5m ein, innen wie außen! (die Mattenplätze für drinnen sind entsprechend gekennzeichnet)
-      Begrüßungen erfolgen mit einem lächeln (wird trotz Maske erkannt, probier´s mal aus)  und Namaste Yogagruß (keine Umarmungen)
-      von Deiner Ankunft bis zu Deinem Mattenplatz gilt Mund-Nasen-Bedeckungs-Pflicht, auf der Matte bist Du frei!
-      du kommst schon mit Yoga Kleidung. Wir praktizieren so oft wie möglich im Yogagarten! Richte Dich von Deiner Kleidung her bitte darauf ein.

-      sind wir drinnen, wird für ausreichend Luftzirkulation durch gekippte Fenster und Frischluftaustausch durch Stoßlüften gesorgt. Richte Dich von Deiner Kleidung her auch          darauf bitte ein.
-      nach dem Kurs bis zum Verlassen des Studios gilt wieder Mund-Nasen-Bedeckungs-Pflicht
-      es gibt keine Getränke. Du kannst Dir gerne etwas mitbringen und direkt auf Deiner Matte trinken
-      bringe bitte einen kleinen Zettel (oder Visitenkarte) mit deinem Namen und Telefonnummer mit (können wir auch vor Ort machen).
-      du befindest Dich in einer geschlossenen kleinen Gruppe. Ein Vor- oder Nachholen von Kursstunden, sowie ausweichen in einen anderen Kurs ist leider nicht möglich.